Nachdem mir Amazon nach dem Kauf meiner 85mm Festbrennweite für die Fuji X-T10 ein 55mm Objektiv von 7artisans vorgeschlagen hat, aber das zu diesem Zeitpunkt für Österreich nicht lieferbar war. Habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen, das 35mm f1.2 zu testen. Für den schmalen Taler erwarte ich mir aber nicht viel.

Wunder gibt es immer wieder

Ich muss sagen, dass die Wartezeit von 9 Tagen eigentlich relativ kurz war, wenn man bedenkt, dass die Linse aus England zu mir geschippert wurde. Versandmaterial aufgerissen und da lag sie auch schon vor mir: eine formschöne und doch recht stylische Box. Im Umschlag dabei: ein Mirkofasertuch und ein Objektivbeutel (obwohl dieser auch dem Material nach eher einer Tasche für Kreide beim Klettern ähnelte und bestialisch nach Plastikfabrik stank).

Aber nun mach doch schon endlich den Karton auf. Unter einer Schaumstoffeinlage wartete die Festbrennweite dann auch in ihrer Plastiktüte darauf, von mir enthüllt zu werden. Es hat mich echt verwundert, wie klein das Teil ist. Gepaart mit der Fuji kommt damit absolutes Retro-Flair auf.

Blende und Fokus

Was zuerst auffällt: der Blendenring rastet nicht ein, was besonders beim Filmen ein netter Nebeneffekt ist. Der Blendenring ist dank seiner großen Rillen sehr griffig, aber doch leichtgängig genug.
Nun denn: altes Objektiv runter und rauf mit dem 35mm Ding, dessen Metallbajonett smooth seinen Platz findet und sich fast nahtlos mit dem Kamerabody vereint. Da mir an dem Abend die Zeit, aber auch das Motiv für ein paar ordentliche Probeschüsse fehlte, habe ich den Fokus des Objektivs nur kurz ausgetestet. Ich mag mich im Laufe der Zeit noch irren, aber das Objektiv scheint prädestiniert für Lensflares aller Arten zu haben (aber das kann ja durchaus charmant sein. Besonders bei so einer günstigen Linse)

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Buffer
  • Pinterest

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Buffer
  • Pinterest

Auch für ein schnelles Portrait ist die Brennweite ausreichend und lichtstark genug:

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Buffer
  • Pinterest

Meinen lieben Freund und Kollegen könnt ihr auf seinen Kanälen in großartigen Cos-Plays sehen:
The Don Esteban auf Instagram
The Don Esteban auf Facebook

Pin It on Pinterest